Share
rotate background

Über uns

Ts Tribuenen GmbH Werksgelaende
Ihre Zufriedenheit ist unser Anspruch!
Als einer der erfahrensten Anbieter von mobilen Tribünen in Europa planen, konstruieren, bauen, vermieten und verkaufen wir Tribünen für alle Events im Innen- und Außenbereich.
Unser kompetentes Team betreut Sie von der Planung bis zur Fertigstellung Ihrer Projekte und garantiert stets projekt- und kostenorientierte Lösungen.
Dabei haben für uns  Kundenzufriedenheit, Qualität und Sicherheit oberste Priorität!

TS Tribünen blickt auf eine lange Tradition und Erfahrung zurück, denn bereits im Jahr 1889 wurden auf unserem Firmengelände die ersten Tribünen hergestellt.

Firmengeschichte

1889

Gründung

NOAH Tribuenen
Im Jahre 1889 gründete Christian Noah einen Zimmereibetrieb für die Herstellung von Baracken und später auch von Tribünen.

 

1919

Übernahme durch Wilhelm Noah

Ts Tribuenen 1954Christian Noahs Sohn Wilhelm übernahm das Geschäft und forcierte vor allem den Tribünenbau und die Vermietung der Tribünen. Für den Unterbau der Tribünen schuf er eine durch Gebrauchsmuster geschützte Spezialkonstruktion, die größte Sicherheit und Standfestigkeit garantierte und einen schnellen Auf- und Abbau ermöglichte.

1939-1945

Während des Krieges

Der auf 22.000 qm Arbeits- und Lagerfläche angewachsene Betrieb wurde während des Krieges zweimal ausgebombt.

1954

Nach dem Krieg

Tribuenenbau NOAH 1954Nach dem Krieg übernahm Wilhelm Noahs Schwiegersohn Günter Adenstedt das Geschäft, baute es völlig neu auf, vergrößerte die Bestände der Leihtribünen erheblich und wandte sich besonders auch dem Bau von Messepavillons und Holzhäusern für Bürozwecke zu.

Das Unternehmen ist der größte Spezialbetrieb für den Tribünenbau- und Verleih in der Bundesrepublik und beschäftigt 75 Mitarbeiter.

1972

Weltpremiere Klappsystem bei der Olympiade

klappsystem noah tribuenensystem olympiade 1972Bei den Olympischen Spielen in München wurde 1972 erstmals das mobile Tribünensystem („NOAH“) erfolgreich eingesetzt. Bei diesem bedeutenden Großereignis feierte das weltweit einzigartige Klappsystem Premiere. Mehrere Tausend Sitzplätze dieser Veranstaltung wurden exklusiv von uns aufgestellt.

1985

Tonnendach Entwicklung

TonnendachAnfang der 80er Jahre folgte die Entwicklung unseres attraktiven Tonnendaches, welches in sehr großen Spannweiten und Dachtiefen erhältlich ist.
In diesem Zeitraum wurde das Tribünensystem auch um die Tribünensteigungen 10 und 30 cm erweitert.

1991/1992

Runde Tribünen

runde tribueneNOAH stockte die Steigungen des Alu-Klappsystems weiter auf und verfügte nun auch über einen Reihenhöhenunterschied von 40cm. Damit umfasste der Bestand insgesamt 4 Steigungsvarianten, die bis heute verfügbar sind. Kurze Zeit später folgte die Konstruktion der Zwickel, so dass „NOAH“ nun auch „runde“ Tribünen bauen konnte. In den folgenden Jahren wurde der Bestand an Tribünenmaterial insgesamt in alle Richtungen ausgebaut.

2005

Entstehung von TS Tribünen

Mobile Tribuene Mieten Hannover Ts TribuenenAnfang des 21. Jahrhunderts folgte nach weiteren Wechseln und Umstrukturierungen die Gründung der TS Tribünen GmbH & Co. KG, welche besonders dem bestehenden Kundenkreis, als auch neuen Kunden zu Gute kam. Im Rahmen dieser Änderung stieg neben der Servicequalität vor allem auch die Produktqualität. Diverse neue Produkte wie z.B.: Stahlfußboden, Treppenstufen etc. aus rutschhemmendem Lochblech, damit vor allem für den Wintersport auf entsprechend geeignetes Material zurückgegriffen werden konnte, wurden entwickelt. Seitdem wurde bis heute der Bestand an Tribünenmaterial stetig überarbeitet, aufgewertet und weiterentwickelt.