Share

Klaus Augenthaler Stadion in Vilshofen

6.500 Zuschauer im neuen Klaus Augenthaler Stadion in Vilshofen

Der FC Bayern München reiste anlässlich des sogenannten „Traumspiels“ zum FC Vilshofen der in diesem Jahr sein 100 jähriges Bestehen feiern konnte. Das Spiel wurde zu Ehren von Klaus Augenthaler ausgetragen. Der Weltmeister von 1990 und langjährige Bayern-Kapitän hatte seine Karriere beim FC Vilshofen begonnen.
Das Spiel endete erwartungsgemäß mit einem zweistelligen Sieg für den deutschen Meister, jedoch gab es durch Alois Eberle den Ehrentreffer für die Heimmannschaft.

Damit die vielen Zuschauer im neuen Stadion alle Platz finden, erhielt TS Tribünen den Auftrag, zusätzlich 2 mobile Stehtribünen für rund 2.500 Besucher zu errichten.