Share

Weltelite der Springreiter beim Hardenberg Burgturnier 2018

Vom 24. – 27. Mai trafen sich erneut die besten Springsportspezialisten der Welt am Fuße der 1000 Jahre alten Hardenberg Burgruine.

Die Veranstaltung, auf der traditionell um den großen Preis, die „Goldene Peitsche“ und um den Wanderpokal der Amateure, die „Silberne Peitsche“, gekämpft wurde,
feierte in diesem Jahr ihr 40. Jubiläum.

TS Tribünen errichtete zum wiederholten Mal für dieses prestigeträchtige Turnier diverse mobile Eventbauwerke:
2.500 Sitzschalenplätze inkl. Steigungswechsel von 20 auf 30 cm, einer mobilen Strehtribüne mit rund 200 Plätzen und knapp 300m² VIP-Tribünenfläche. Neben diversen TV-Türmen, einem Richter-Turm, einer Fußgängerbücke, rund 200m² Podestflächen wurden zusätzlich auch diverse Fahnenmasten verbaut. Die mobilen Zuschauerbereiche wurden mit unserem beliebten Tonnendach versehen, um neben der einmaligen Optik, den Zuschauern auch Schutz vor Regen bieten zu können. Die gesamte Dachfläche lag bei über 1.600m²!